November 2010

Ausstellung

05. bis 26. November

Vernissage: (Fr.) 05. November | 19 Uhr

Malerei und Skulptur

Die Verwendung des Materials „Glas“ gestattet mir, zwei Formen der Gestaltung (Malerei und Bildhauerei) zu vereinen. Die Arbeit mit dem Material Glas erlaubt mir, sowohl bildnerisch als auch grafisch schöpferisch tätig zu sein.

Der malerische Einfall, wie auch der in der Skulptur, wird ausgelöst durch natürliche Elemente wie den Mineralien, dem Wasser, den Bäumen, den Erdschichten, den Geweben und ihren Beschaffenheiten.

Ausgehend von diesen Elementen ist es das Ziel, den Raum zu beschreiben, ebenso die Bewegung und das Licht und eine Gestaltung im Inneren der beobachteten Bewegung zu entdecken.

Bildergalerie

Klangbegegnung des westlichen und östlichen Saiteninstrumentes im 16. Jh.

(Sa.) 20. November | 20 Uhr
– Karten reservieren

Clavichord: Konrad Burr
Koto: Tomoko Schmidt

Anfang des 16. Jh. brachten portugiesische Jesuiten das Clavichord nach Japan. Dort wurde der Klang dieses Tasteninstrumentes mit dem Klang der traditionellen asiatischen 17 saitigen Koto verglichen.

Es erklingt Musik von Yatsuhashi Kengyo, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadé Mozart, Carl Philipp Emanuel Bach u. a. Komponisten.